Deutsch English English

Bilderkennung und Bildanalyse mit dem AVISO CellCelector

Die mikroskopische Bilderkennung der Zielzellen erfolgt nach dem Abscannen des Objektträgers, der Kulturplatte oder Petrischale, anhand von zuvor definierten Grauwerten. Das Ergebnis des Scans kann zusätzlich durch spezifische Auswahl und Definierung morphologischer Parameter, wie z.B. dem Durchmesser, dem Areal, der Rundheit verfeinert werden.

Das AVISO CellCelector-System protokolliert den gesamten Prozeß der Daten-und Bildanalyse.


Maus-Stammzell-Kolonien in Matrigel unter Hellfeld
links vor / rechts nach der Bildanalyse
Maus-Stammzell-Kolonien in Matrigel unter Fluoreszenz
links vor / rechts nach der Bildanalyse

 

Ansicht von H9-Kolonien unter Fluoreszenzlicht: Grauwerterkennung an H9-Kolonien vor (oben links) bzw. nach Bearbeitung durch Filterfunktionen. Die genaue Erkennung der H9-Kolonien ermöglicht ihre präzise Aufnahme - Zielkolonie vor (unten links) und nach (unten rechts) dem Ernteprozess

 

murine mesenschymale Stammzellen (mMSC´s) unter Fluoreszenzbeleuchtung
 
Druckversion
PDF Version
 Impressum  |  Sitemap  |  AGB